Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bafa 2020

Seker Haustechnik Heidelberg
Herausgegeben von in Förderung ·
wie mittlerweile bekannt sein dürfte, hat sich das Marktanreizprogramm (MAP) zum Stichtag 01.01.2020 geändert.
Wichtigste Änderung hierzu ist, dass von der Festbetragsförderung auf eine anteilige Förderung umgestellt wird. Grundlage für die Berechnung des Zuschusses sind die förderfähigen Kosten.
Für Wärmepumpen beträgt die Förderquote
Im Neubau:       35 % der förderfähigen Kosten
Im Bestand:       35 % der förderfähigen Kosten bzw. 45 % wenn ein vorhandener Ölkessel außer Betrieb genommen wird und durch eine Wärmepumpe ersetzt wird.
An den Anforderungen, erforderliche Jahresarbeitszahl etc. hat sich nichts geändert.
. (siehe hierzu auch https://www.bafa.de/DE/Energie/Heizen_mit_Erneuerbaren_Energien/Foerderprogramm_im_Ueberblick/foerderprogramm_im_ueberblick_node.html )



Kein Kommentar

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü